IBZ

 

 

 

Bundes-Freiwillligen-Dienst für Menschen ab 27 Jahre

 

 20 Stunden pro Woche

1 Bildungs-Tag pro Monat

200 € Aufwands-Entschädigung

(zusätzlich zum Geld vom Sozial-Amt oder vom Jobcenter!)

Beginn: Ab Mai 2020

Dauer: 6 – 12 Monate

 

Ab Mai 2020 haben wir 1 – 2 Stellen frei für Bundes-Freiwilligen-Dienste.

Einmal im Monat darf man an interessanten Workshops, Vorträgen oder Ausflügen

des Dachverbandes Sächsischer Migranten-Organisationen teilnehmen.

Wir laden vor allem geflüchtete Menschen ein, sich zu bewerben!

Für Menschen mit Aufenthalts-Gestattung oder Duldung braucht es eine Erlaubnis der Ausländer-Behörde.

Dabei helfen wir gerne!

Leider können sich nur Menschen, die 27 Jahre oder älter sind, bewerben.

Der Arbeitsort ist in Pirna, Lange Straße 38a.

Der Bundes-Freiwilligen-Dienst dauert 6 – 12 Monate.

Wir können gemeinsam besprechen, welche Dauer für Sie und uns am besten ist.

Auch über den Beginn der Arbeit (Mai oder Juni oder später) können wir sprechen.

Sie helfen uns bei unseren Angeboten für geflüchtete Menschen in Pirna und Umgebung:

Zum Beispiel dem Sprach-Cafe, bei Ausflügen oder bei Workshops.

Sie haben eigene Ideen?

Sie können mit uns zusammen auch eigene Projekte entwickeln und durchführen,

die die Teilhabe von geflüchteten Menschen in der Gesellschaft fördern!

Melden Sie sich bei:

Christina Riebesecker

Telefon / Whats App: 0176 56960149

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!