Am Tag der Menschenrechte, dem 10.12.2019, waren wir bei einer Lesung von Tupoka Ogette in Dresden. Sie las aus ihrem sehr empfehlenswerten Buch EXIT RACISM (hier ein kleiner Auszug) Es war ein wunderbarer interessanter, nachdenklich machender, anregender Abend.

Rassismus betrifft uns alle - Wir wollen bisherige Denkmuster aufbrechen und verlernen, wir wollen unsere Privilegien als weiße Menschen reflektieren und rassismuskritisch denken lernen!

In diesem Sinne: Bye bye Happyland

Danke an das Bündnis gegen Rassismus, das diesen Abend ermöglicht hat!

exit_Racism.jpg