Der Frauen*streiktag zum Internationalen Frauentag am 8. März war ein voller Erfolg! Über 40 Menschen folgten dem Aufruf zu unserer Demonstration durch die Pirnaer Innenstadt. Mit der Aktion gegen Gewalt gegen Frauen forderten wir mehr Wertschätzung und Selbstbestimmung. Die Demonstration endete mit einer Kundgebung vor dem Rathaus. Solidarität mit den Frauen in Kriegsgebieten wurde besonders durch das Grußwort einer jesidischen Frau gezeigt. Seit dem Genozid am jesidischen Volk im August 2014 werden immer noch 3000 Frauen und Kinder vermisst. Sie wurden vom IS verschleppt, versklavt, zwangsverheiratet und gefoltert. Danke an dieser Stelle für die bewegenden Worte.

Das anschließende Frauenfest bot die Möglichkeit zum Gespräch und Kennenlernen. Ein vielfältiges Programm aus Musik, Tanz, Modenschau, Buffet und Flohmarkt rundete diesen erfolgreichen und schönen Tag ab.

Herzlichen Dank an alle Unterstützer*innen und Teilnehmer*innen!

 20190308_113527(0).jpg

20190308_120308.jpg

 20190308_113615.jpg